Gletscher in Asien

Aus Klimawandel
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Asien sind zwei große Gebiete mit Eisbedeckung zu unterscheiden:

  1. die Gletschergebiete in Sibirien,
  2. die Gletschergebiete in den Hochgebirgen der mittleren und niederen Breiten
Abb. 1: Gletscherlandschaft im Himalaya

1 Sibirien

Die Gletscher und Eiskappen Sibiriens finden sich vor allem auf den arktischen Inseln Nowaja Semlja, Sewernaja Semlja und Franz-Josef-Land. Die Geltscherfläche auf den Inseln beträgt ca. 56 000 km2. Auf dem Festland gibt es ein nennenswertes Gletschervorkommen mit etwa 3500 km2 vor allem im Ural und auf der Halbinsel Kamtschatka. [1] Über das Verhalten der Gletscher in den letzten Jahrzehnten liegen nur wenige, oft unterbrochene Untersuchungen vor. Ein Grund dafür ist der Zusammenbruch der Sowjetunion.

2 Zentralasien

In Zentralasien finden sich Gletscher vor allem im Himalaya und den angrenzenden Gebirgszügen Karakorum, Tien Shan, Kunlun Shan und Pamir. Dieses auch als „Groß-Himalaya“ bezeichnete Gebiet umfasst oberhalb von 1000 m über dem Meeresspiegel eine Landfläche von 7 Mio km2 mit 116 000 km2 Gletscherfläche (von ca. 500 000 km2 weltweit). Wegen der Bedeutung für die Wasserversorgung großer Landstriche werden diese eisbedeckten Gebirge auch das „Wasserschloss Asiens“ genannt. Sie speisen zehn der größten Flüsse des Kontinents, u.a. Indus, Ganges, Bramaputra, Irrawaddy, Mekong, Yangtse, Gelber Fluss und Tarim, die wiederum Wasser für 1,3 Milliarden Menschen zur Verfügung stellen. Beim Ganges, Indus und Tarim liefern Schnee- und Eisschmelze sogar 70 % des Sommerabflusses.[2] Im Himalaya selbst [3] gibt es ca. 18 000 Gletscher mit einer Fläche von etwa. 35 000 km2. Die Gletscher verteilen sich auf zahlreiche Staaten.

3 Einzelnachweise

  1. UNEP and WGMS. (2008): Global glacier changes: facts and figures. United Nations Environment Programme and World Glacier Monitoring Service.
  2. Xu, J. et al. (2009): The Melting Himalayas: Cascading Effects of Climate Change on Water, Biodiversity, and Livelihoods, Conservation Biology 23, 520-530
  3. UNEP (2009): Recent Trends in Melting Glaciers, Tropospheric Temperatures over the Himalayas and Summer Monsoon Rainfall over India

4 Weblinks

5 Lizenzangaben

Dieser Artikel ist ein Originalartikel des Klima-Wiki und steht unter der Creative Commons Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland. Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können in einigen Fällen durch Anklicken dieser Mediendateien abgerufen werden und sind andernfalls über Dieter Kasang zu erfragen. CC-by-sa.png
Kontakt: Dieter Kasang


Meine Werkzeuge