Datei:Nino 1997-98.jpg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klimawandel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lizenzhinweis)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
{| style="border:1px solid #8888aa; background-color:#f7f8ff;padding:5px;font-size:95%;"
 
{| style="border:1px solid #8888aa; background-color:#f7f8ff;padding:5px;font-size:95%;"
 
|Quelle: [http://outreach.eos.nasa.gov/EOSDIS_CD-03/start.htm  Pacific Pendulum Swings with Global Reach!] der NASA
 
|Quelle: [http://outreach.eos.nasa.gov/EOSDIS_CD-03/start.htm  Pacific Pendulum Swings with Global Reach!] der NASA
 +
 +
Diese Datei ist gemeinfrei ([http://de.wikipedia.org/wiki/public_domain public domain]), da sie von der [http://de.wikipedia.org/wiki/NASA NASA] erstellt worden ist. Die NASA-Urheberrechtsrichtlinie besagt, dass „NASA-Material nicht durch Urheberrecht geschützt ist, wenn es nicht anders angegeben ist“. ([http://www.jsc.nasa.gov/policies.html#Guidelines NASA-Urheberrechtsrichtlinie-Seite] oder [http://www.jpl.nasa.gov/images/policy/ JPL Image Use Policy]).
 
|}
 
|}

Aktuelle Version vom 26. Februar 2013, 11:15 Uhr

3-D-Visualisierung des El Niño von 1997/98: Gezeigt ist die Temperaturabweichung vom Normalzustand der Meeresoberflächentemperatur (rotes Band im äquatorialen Pazifik). Erkennbar sind außerdem Wolkenschichten und Waldbrände in Südamerika.

Lizenzhinweis

Quelle: Pacific Pendulum Swings with Global Reach! der NASA

Diese Datei ist gemeinfrei (public domain), da sie von der NASA erstellt worden ist. Die NASA-Urheberrechtsrichtlinie besagt, dass „NASA-Material nicht durch Urheberrecht geschützt ist, wenn es nicht anders angegeben ist“. (NASA-Urheberrechtsrichtlinie-Seite oder JPL Image Use Policy).

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell16:19, 30. Jun. 2008Vorschaubild der Version vom 30. Juni 2008, 16:19 Uhr540 × 540 (97 KB)Dieter Kasang (Diskussion | Beiträge)3-D-Visualisierung des El Niño von 1997/98: Gezeigt ist die Temperaturabweichung vom Normalzustand der Meeresoberflächentemperatur (rotes Band im äquatorialen Pazifik). Erkennbar sind außerdem Wolkenschichten und Waldbrände in Südamerika.
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgenden 2 Seiten verwenden diese Datei:

Meine Werkzeuge